#148 : Polizeigewalt (Fotos) /Update aus Thessaloniki, Montag, 7.12.2009

Ein Update aus Athen und andren Städten wird später kommen, weil momentan alle auf der Straße sind. Demos haben in den meisten Städten wieder stattgefunen. Viele Festnahmen und Gewalt durch die Bullen. Beispiellose Repression.

In Thessaloniki fand heute eine viel größere Demo als gestern statt. Ich denke so 8000-10000. Viele Hochschul-Studierende waren das, aber auch Arbeiter_Innen und Schüler_Innen. Die Demo wurde sofort angegriffen, wurde aber nicht verstreut und die Bullen konnten unter Steinwürfen nicht näher ran..
Nach der Demo wurde eine Versammlung der Schüler_Innen im Polytechnikum geplant.
Ohne Grund kamen Bullen-Spezialkräfte zum dritten Mal in den letzten drei Tagen auf den Campus, schlugen um sich, warfen Gas in die Gebäude und nahmen Leute fest. Ihre Intention war 100%ig Menschen zu verletzen oder zu töten. Die Studierenden haben das Zentralgebäude der Uni besetzt und eine versammlung wird dort stattfinden (nicht bloß für studis, nach dem was passiert ist wird jeder_r teilnehmen). früher am morgen gab es viele demos in verschiedenen gegenden.
der staat versucht klar die bevölkerung zu terrorisieren, aber bis jetzt ist alles was sie erreichen alle wütend zu mache, und mehr leute kommen auf die straße. viele haben angst rauszugehen aber unterstützen die demonstrant_innen und lassen sich leute bei ihnen vor den mörder_innen verstecken.

die straßen werden gewinnen, sonst gewinnt der terror…

fotos und videos direkt auf dem blog:
http://www.occupiedlondon.org/blog/2009/12/07/police-brutality/